Skip Intro

"Die Botschaften meiner Bilder sind essentlieller als der Kunstschaffende an sich."
Andy Weller, 2006

 

Der Künstler Andy Weller lässt lieber seine Bilder mit einer eigenen, leicht verständlichen Sprache, die auf der Symbolsprache der Antike begründet ist, sprechen. Seine Bilder fallen deshalb völlig aus dem Rahmen, dessen was im herkömmlichen Kunstbetrieb gängig ist.

Seine Arbeiten sind in den vier Bereichen: Acrylustration (klassische Gemälde), Illustrationen, Fotographie und Collagen angelegt.

Nachfolgend können Sie in den verschiedenen Bereichen eine Auswahl der Schöpfungen des Künstlers betrachten und sich selbst ein Bild über sein Schaffen machen.